Programm / Freizeitangebote

Wir freuen uns auf Sie – ob als Einzelgast oder Familie oder im Rahmen einer der unten aufgeführten Freizeiten und Seminare, als Gemeinde, Alphakurs, Hauskreis (…) – fragen Sie einfach an. Wir werden einen Zeitraum für Ihre individuelle Auszeit an einem der schönsten Orte des Allgäus finden.

31.03.-20.04.2023 Osterferien am Forggenhof
_ostern „Osterurlaub für Familien“

Sie sind kein Freizeittyp, würden aber gerne die Vorzüge genießen, die es mit sich bringt, wenn mehrere Familien an einem Ort Urlaub machen? Sie sind dankbar für Tipps, würden aber ihr Ausflugprogramm gerne selbst zusammenstellen? Sie sind nicht abgeneigt gegenüber gutem Essen und dem einen oder anderen Grill-, Lagerfeuer- und/oder Stockbrotabend? Dann lassen Sie sich einladen an einen der schönsten Orte des Landes und genießen Sie Ihren Osterurlaub! Pur – ohne festgelegtes Programm – einfach nur gemeinsam mit ihrer und ggf. anderen Familien… weil weniger manchmal mehr ist!

Wir freuen uns auf Sie!

Kosten: Siehe Preisaufstellung

21.-26.05.2023 ausgebucht… Bildungsurlaub: Ammergebirge
„Ammergebirge. Einzigartige Gebirgsräume unter Druck: Das Großschutzgebiet in den Alpen im Klimawandel“

Das Ammergebirge ist Deutschlands größtes Naturschutzgebiet mit 29.877 ha. Es ist ein Hotspot der Biodiversität.

Wir lernen bei diesem Bildungsurlaub die ökologische sowie geologische Situation der Gebirgsregion Ammergebirge mit ihren Lebensräumen kennen, um ein Verständnis über die Struktur des Alpengebirges zu erlangen. Gleichzeitig werden wir am Beispiel der Alpen mit ihren Lebensräumen die Ursachen und Folgen des Klimawandels mit Ergebnissen von aktuellen Forschungsergebnissen reflektieren. Die möglichen Auswirkungen des Klimawandels werden beleuchtet und die nötigen Maßnahmen zum Natur- und Klimaschutz besprochen. Die Darstellung von Naturschutzprojekten mit ihrer Präventionsfunktion runden die thematischen Lerninhalte ab. In Diskussions- und Reflexionsrunden setzen wir uns mit den Perspektiven des Ökosystems rund um die Alpen auseinander und es wird kritisch hinterfragt, welche Maßnahmen hilfreich und erforderlich sind, um den durch den Menschen verursachten Klimawandel zu verlangsamen.

Leitung: Gerhard Rohrmoser
Verpflegung: Halbpension plus Lunchpaket

Kosten: ab 699,00 EUR p.P.
Anmeldung + weitere Informationen

19.-25.06.2023 Freie EZ: 1 | BIKEZEIT – Motorradfahrer-Freizeit
Der Forggenhof ist ein idealer Ausgangspunkt für phantastische Motorradtouren im Allgäu und den vor der Haustür liegenden Alpen. Tolle Pässe locken mit beeindruckenden Bergpanoramen – die Kurven und Kehren lassen jedes Bikerherz höher schlagen! Nach einem ausgiebigem Frühstück werden wir zu unterschiedlichen Touren aufbrechen. Nach dem Abendbüfett treffen wir uns, um über „Weggeschichten“ nachzudenken – Situationen, in denen Jesus Menschen begleitete und was sie da erlebten… Benzingespräche am knisternden Grill- oder Lagerfeuer über die Fahrterlebnisse vor dem herrlichen Bergpanorama des Forggenhofs, dürfen natürlich nicht fehlen, bevor der Tag in gemütlicher Runde ausklingt.

Wir freuen uns auf Dich!

Leitung: Christoph Henss + Michael Bürger
Kosten: Zimmerpreise zzgl. 50,00 EUR Freizeitpauschale p.P.

04.-29.07.2023 Offene Familienzeit
_offen „Familienurlaub pur!“

Sie sind kein Freizeittyp, würden aber gerne die Vorzüge genießen, die es mit sich bringt, wenn mehrere Familien an einem Ort Urlaub machen? Sie sind dankbar für Tipps und Angebote, würden aber ihr Ausflugprogramm gerne selbst zusammenstellen? Sie sind nicht abgeneigt gegenüber gutem Essen, Grill- oder Lagerfeuerabenden mit Stockbrot? Dann lassen Sie sich einladen an einen der schönsten Orte des Landes und genießen Sie Ihren Familienurlaub! Pur – ohne festgelegtes Programm – einfach nur gemeinsam mit ihrer und ggf. anderen Familien… weil weniger manchmal mehr ist!

Wir freuen uns auf Sie!

Kosten: Siehe Preisaufstellung

30.07.-06.08.2023 Familienwoche
_offen „Familienwoche pur!“

Sie sind kein Freizeittyp, würden aber gerne die Vorzüge genießen, die es mit sich bringt, wenn mehrere Familien an einem Ort Urlaub machen? Sie sind dankbar für Tipps und Angebote, würden aber ihr Ausflugprogramm gerne selbst zusammenstellen? Sie sind nicht abgeneigt gegenüber gutem Essen, Grill- oder Lagerfeuerabenden mit Stockbrot? Dann lassen Sie sich einladen an einen der schönsten Orte des Landes und genießen Sie Ihren Familienurlaub! Pur – ohne festgelegtes Programm – einfach nur gemeinsam mit ihrer und ggf. anderen Familien… weil weniger manchmal mehr ist!

Wir freuen uns auf Sie!

Kosten: Siehe Preisaufstellung

07.-19.08.2023 Familien-Freizeit der Liebenzeller Mission
_liebenzell „Sommer-Familienfreizeit“

Der Forggenhof ist ein idealer Ort um…

… den Alltag zu Hause zu lassen
… den Urlaub aktiv zu gestalten
… Kontakte zu knüpfen
… Gott zu begegnen
… den Panoramablick in die Weite zu genießen
… neben körperlicher Entspannung auch zu innerer Ruhe zu finden

Inklusive…

… Freizeitleitung und geistliches Programm
… Kinder- und Teenprogramm während der Bibelarbeiten
… Vollpension (Mittags Lunchpaket, Abends warmes Essen)
… freier Eintritt im hauseigenen Hallenbad

Anmeldung + weitere Informationen, sobald verfügbar

20.08.-11.09.2023 Offene Familienzeit
_offen „Familienurlaub pur!“

Sie sind kein Freizeittyp, würden aber gerne die Vorzüge genießen, die es mit sich bringt, wenn mehrere Familien an einem Ort Urlaub machen? Sie sind dankbar für Tipps und Angebote, würden aber ihr Ausflugprogramm gerne selbst zusammenstellen? Sie sind nicht abgeneigt gegenüber gutem Essen, Grill- oder Lagerfeuerabenden mit Stockbrot? Dann lassen Sie sich einladen an einen der schönsten Orte des Landes und genießen Sie Ihren Familienurlaub! Pur – ohne festgelegtes Programm – einfach nur gemeinsam mit ihrer und ggf. anderen Familien… weil weniger manchmal mehr ist!

Wir freuen uns auf Sie!

Kosten: Siehe Preisaufstellung

03.-10.09.2023 Berg- und Erlebnisfreizeit
_schwehn „Berg- und Erlebnisfreizeit für Paare und Alleinreisende“

„Wer eine der schönsten Aussichten des Landes genießen kann, ist 1. womöglich auf dem Forggenhof und 2. damit in den Allgäuer Bergen und am richtigen Ort. Beides kombinieren wir in unserer Berg- und Erlebnisfreizeit. Die Wanderungen sind so ausgerichtet, dass in unterschiedlichen Leistungsstufen die Touren unternommen werden können. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, auch andere Aktivitäten (wie z.B. Radfahren, Klettersteig gehen, usw.) auszuprobieren oder einfach zu relaxen. Liebevoll versorgt werden wir auf dem Forggenhof mit einem reichhaltigem Frühstücksbuffet, einem Lunchpaket für den Tag und einem leckeren 4-Gänge-Menu am Abend. Dazu beschäftigen wir uns mit der Frage, was Gott uns am und auf dem Berg zu sagen hat.“

Leistungen:

7 Übernachtungen auf dem Forggenhof, Klettern, Wandern, Andachten

Preise:
Doppelzimmer Premium inkl. TV und Panoramablick 745,00 €
Doppelzimmer nach vorne 685,00 €
Doppelzimmer zur Seite 635,00 €
Doppelzimmer nach hinten 625,00 €
Balkon-Zuschlag 48,00 €
Einzelzimmer-Zuschlag 110,00 €

Leitung:
Gudrun und Gottfried Schwehn (FeG Witten)

Anmeldung:
Aufwind-Freizeiten

17.-22.09.2023 ausgebucht… Bildungsurlaub: Ammergebirge
„Ammergebirge. Einzigartige Gebirgsräume unter Druck: Das Großschutzgebiet in den Alpen im Klimawandel“

Das Ammergebirge ist Deutschlands größtes Naturschutzgebiet mit 29.877 ha. Es ist ein Hotspot der Biodiversität.

Wir lernen bei diesem Bildungsurlaub die ökologische sowie geologische Situation der Gebirgsregion Ammergebirge mit ihren Lebensräumen kennen, um ein Verständnis über die Struktur des Alpengebirges zu erlangen. Gleichzeitig werden wir am Beispiel der Alpen mit ihren Lebensräumen die Ursachen und Folgen des Klimawandels mit Ergebnissen von aktuellen Forschungsergebnissen reflektieren. Die möglichen Auswirkungen des Klimawandels werden beleuchtet und die nötigen Maßnahmen zum Natur- und Klimaschutz besprochen. Die Darstellung von Naturschutzprojekten mit ihrer Präventionsfunktion runden die thematischen Lerninhalte ab. In Diskussions- und Reflexionsrunden setzen wir uns mit den Perspektiven des Ökosystems rund um die Alpen auseinander und es wird kritisch hinterfragt, welche Maßnahmen hilfreich und erforderlich sind, um den durch den Menschen verursachten Klimawandel zu verlangsamen.

Leitung: Irina Mehn
Verpflegung: Halbpension plus Lunchpaket

Kosten: ab 699,00 EUR p.P.
Anmeldung + weitere Informationen

09.-26.11.2023 Herbsttagungen
Herbsttagungen WEITERBAUEN. Mit Hoffnung und Geschick!

Wie steht es da eigentlich mit dem Bau von Gemeinde? Bewegt von Gottes Liebe bauen wir lebendige Gemeinde. Dieses inspirierende FeG-Motto atmet immerhin auch einen Hauch von Handwerk. Und das ist auch angebracht, wenn man so manche Bibelstelle aus dem Neuen Testament anschaut. Dort wird uns Gemeinde als Bau vorgestellt, dem eine Bauleitung vorsteht. Das Unternehmen hat einen Bauherrn und viele Glaubende lassen sich wie lebendige Steine in das Bauwerk einfügen. Ein ergiebiges Bild, es wimmelt von Aktivität!

Im Jahr 2023 wollen wir mit den Herbsttagungen nach vielen Corona-Mühen einmal zu einem ganz praktischen Thema zurückkehren: WEITERBAUEN. So lautet unser Titel. Raus aus dem Krisenraum – rein in den Gestaltungsraum! Wir wollen sowohl Hoffnung wecken als auch Handwerkszeug für den Gemeindebau vermitteln, das zu den aktuellen Anforderungen passt. Denn beides ist nötig: Hoffnung, dass und vor allem warum es etwas werden kann mit dem Gemeindebau. Und Handwerkszeug, weil es auch eine Kunst ist, gut zu bauen. Keiner baut einfach drauf los. Die kleinste Gartenhütte wird in aller Regel akribisch geplant, der Platz vermessen, der Untergrund bereitet und das Material ausgewählt. Je komplizierter das Bauwerk, desto ausführlicher die Planung.

Wir laden Dich herzlich ein, bei den Herbsttagungen 2023 dabei zu sein!

Leitung + Referenten:

09.-12.11.2023
16.-19.11.2023
23.-26.11.2023
tbd
tbd
tbd
Anmeldung
Anmeldung
Anmeldung
01.-03.12.2023 Frauenfreizeit des Bundes FeG
Weitere Informationen folgen zu gegebener Zeit
27.12.2023-02.01.2024 Aufwind-Freizeiten: Silvesterfreizeit
„Silvesterfreizeit am Forggenhof“

Weitere Informationen folgen zu gegebener Zeit…